BGB Baugesellschaft Brechel mbH

Dresdener Straße 12
02994 - Bernsdorf

Tel.:  035723 / 93495
Fax:  035723 / 93498
E-Mail: mailbgb-brechelde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

BGB Baugesellschaft Brechel mbH

Hausbau in Ortrand

Ortrand liegt im Bundesland Brandenburg und ist eine Stadt im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Sie ist Amtssitz der Amtsverwaltung des Amtes Ortrand. Der Stadtkern ist eingeschlossen von der A 13 im Westen, der Pulsnitz im Norden und der Eisenbahnlinie Großenhain-Cottbus. Im südlichen Teil des Landkreises Oberspreewald-Lausitz ist Ortrand einer der wenigen Orte, der nicht in der Lausitz sondern im Schraden liegt. In diesem Gebiet leben heute etwa 2.200 Einwohner.

 

Das „oppidum Ortrant“ fand seine erste schriftliche Erwähnung in einem Vergleich zwischen dem Naumburger Bischof Engelhard und Heinrich dem Erlauchten, Markgraf von Meißen, vom 26. November 1238. Der Markgraf bestätigt in dieser in Groitzsch ausgestellten Urkunde dem Bischof das Anlegen von Befestigungen, das Münzrecht und gelobt den Besitzstand des Bischofs zu schützen. Der Bischof belehnte den Markgrafen im Gegenzug unter anderem mit Ortrand, das zum Hochstift Naumburg gehörte. Im Jahr 1312 kam Ortrand durch den Friedenvertrag von Tangermünde an Brandenburg. Die Stadt war ab 1319 wieder sächsisch und gehörte fortan als Vogtei dem Amt Hayn an.

 

An der Stelle des ehemaligen Schlosses entstand im Jahr 1565 ein Brauereigebäude. Das Bier wurde aufgrund des Meilenzwangs in 23 Ortschaften ausgeschenkt. In Ortrand war neben der Brauerei die Tuchmacherei ein florierendes Gewerbe.

 

Die Oberlausitz kam im Ergebnis des Wiener Kongresses mit Ortrand am 22. Mai 1815 unter preußische Herrschaft. Ab dem Jahr 1816 war der Ort Bestandteil des Kreises Liebenwerda in der preußischen Provinz Sachsen.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Ortrand für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Ortrand und den umliegenden Städten und Gemeinden auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen Grundschulen, Förderschulen, Mittelschulen, Oberschulen, Gymnasien und verschiedene Berufsbildende Schulen zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in der Stadt.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Ortrand und der näheren Umgebung besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Ortrand befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. das Stadtgeschichts- und Schradenmuseum, die Stadtkirche St. Barbara- sie wurde im 16. Jahrhundert errichtet und nach einem Brand mit einem Turm versehen, die Kirche St. Jakob- sie wurde bereits vor mehreren Jahrhunderten erbaut und ist das älteste erhaltene Gebäude der Stadt, das Lehnsmühlschloss- ein ehemaliges Gutshaus und das Rathaus am Marktplatz der Stadt.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Ortrand innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Ortrand sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.